Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren
de
SSV Taufers Fussball

Home


SSV Taufers
News   <
Kontakt   <
Die Sektion Fussball   <
Die Jugendabteilung   <
Unsere Mannschaften   <
Spielerbewegungen 21/22   <
Die Spieler   <
Unsere Sportanlagen   <
Unsere Sponsoren   <
Unsere Goenner   <
Meisterschaftsstatistik   <
Historie des Vereines   <
Bau des Kunstrasenplatzes   <
Jugendcamps im Sommer   <
Downloads   <
Ritiri a Campo Tures   <
Belegungsplan Rasenplatz   <
Belegungsplan Kunstrasenplatz   <
Fanartikel   <
Im ehrenden Gedenken   <

Interaktiv
Forum   <
Fotos   <
Links   <
Newsletter   <
Stadionsplitter   <

Ergebnisse
Meisterschaften   <
Statistiken   <
Archiv   <

Spielberichte Jugend
Aktuelles aus der Jugendabteilung   <

Ergebnisse Landespokal
Landespokal 2021/22   <

17.10.2004

Stark ersatzgeschwächte Tauferer vergeben den Sieg gegen Latzfons/Verdings. Endstand 1:1

Stark ersatzgeschwächte Tauferer vergeben den Sieg gegen Latzfons/Verdings. Endstand 1:1
Torschütze zum 1:0: Manfred Abfalterer
Schon während der Woche war klar, dass unsere Mannschaft stark dezimiert in dieses Spiel gegen Latzfons/Verdings gehen musste, zu den 7 Ausfällen kam auch noch Patrick Kaneider, dessen Verletzung sich als schwerwiegender als angenommen herausstellte. So blieb von der Standardverteidigung nur mehr Torhüter Psenner und Manndecker Matthias Brugger, Libero spielte wieder Werner Oberleiter und auf den 2. Stürmer spielte Thomas Kupa. Josef Oberbichler spielte im Mittelfeld, gänzlich neu zusammengestellt wurde die Angriffsreihe, die sich aus Johann Abfalterer und Bernd Mutschlechner zusammensetzte. Diese neuformierte Mannschaft brauchte eine Weile bis man sich zusammenfand und so machte zunächst der Gast das Spiel. Aber bereits in der 10. Min. fiel der Führungstreffer. Zunächst fand Johann Abfalterer eine Riesenchance vor, scheiterte jedoch aus kurzer Distanz an Torhüter Pittschieler, der mit dem Fuß abwehren konnte, der Ball kam jedoch zu Manfred Abfalterer, dieser dribbelte einen Gegenspieler aus und schoss mit dem linken Fuß neben den rechten Pfosten ins Tor. Diese Führung brachte nicht mehr Sicherheit ins Spiel der Gastgeber, Latzfons/Verdings kam in der 15. Min. dem Ausgleich nahe, aber Konrad Pfattner I, der einen schönen Ball 20 Meter vor dem Tor aufgelegt bekam, schoss überhastet über das Tor. In der 35. Min. konnte Patrick Psenner knapp vor Hermann Rienzner nach einer Hereingabe klären. In der 44. Minute bot sich Bernd Mutschlechner eine optimale Konterchance, nachdem die Gästeverteidigung auf Abseits spielte, lief er allein auf das Tor, sein Schuss fiel aber viel zu schwach auf und der Ball landete in den Armen von Torhüter Pittschieler. Die 2. Habzeit begann mit 2 Chancen für die Gäste, aber weder Rienzner mit dem Kopf noch Konrad Pfattner I mit dem Fuß konnten sie verwerten. In der 50. Min. gab es die nächste gefährliche Situation, diesmal traf Hannes Torggler neben das Tor. In der 58. Min. konnte Albert Torggler eine weite Flanke nicht unter Kontrolle bringen und so konnte Psenner den Ball unbedrängt aufnehmen. In der 60. Min. machte sich wieder einmal Taufers bemerkbar, Niederbrunner bekam am Strafraum von Oberbichler einen Ball serviert, aber sein Schuss ging über das Tor. In der anschließenden Aktion kam Heinz Mittermair um Centimeter zu spät. Die beste Chance bot sich aber Josef Oberbichler, der allein auf den Torwart zulief, den Ball an diesem vorbeispielte, ihn aber zu weit nach außen legte, sodass sein Schuss nur mehr ans Außennetz ging (64. Min.). In der 70. Min. kam Michi Oberleiter nicht ganz an die Flanke von Christian Niederbrunner und in der 72. Min. fiel der Ausgleich: Hermann Rienzner setzte eine weite Flanke von rechts mit einem Flachschuss ins Tor. In der 74. Min. die nächste Chance für Taufers, Josef Oberbichler traf aus kurzer Distanz nur das Lattenkreuz, den Abpraller setzte Michi Oberleiter über das Tor. So sahen die zahlreichen Zuschauer ein sehr interessantes und schnelles Spiel, das mit einem 1:1 Unentschieden endete, wobei Taufers es einfach verabsäumt hat, es vorzeitig zu endscheiden.

Tore:
1:0 Manfred Abfalterer (10. Min.)
1:1 Hermann Rienzner (72. Min.)


Aufstellung: Psenner, Brugger, Kupa, Heinz Mittermair, Werner Oberleiter, Niederkofler, Niederbrunner, Oberbichler, Mutschlechner (ab 50. Michi Oberleiter), Manfred Abfalterer, Johann Abfalterer (ab 86. Plankensteiner)

<< zurück



Kommentar schreiben


 

1. Amateurliga B
Gherdeina 7
Vahrn 7
Freienfeld 7
Kiens 7
SSV Taufers/Itas 6
Lüsen 6
Natz 4
Latzfons Verdings 3
Schabs 3
Rasen 3
Reischach 3
Terenten 2
Barbian Villanders 1
Pichl Gsies 0

Torschützen Top5
Matthias Gaisler 4
Julian Oberbichler 2
Daniel Moser 1
Pepsi 1
Maximilian von Wenzl 1


nächstes Spiel
1. Amateurliga B
4. Spieltag
25.09.2022 15:30

SSV Taufers/Itas -
Latzfons Verdings


SSV Taufers Fussball | Admin | info@taufers-fussball.com | Impressum | created with Contech SCS
St.Nr.: 81012420212