Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren
de
SSV Taufers Fussball

Home


SSV Taufers
News   <
Kontakt   <
Die Sektion Fussball   <
Die Jugendabteilung   <
Unsere Mannschaften   <
Spielerbewegungen 21/22   <
Die Spieler   <
Unsere Sportanlagen   <
Unsere Sponsoren   <
Unsere Goenner   <
Meisterschaftsstatistik   <
Historie des Vereines   <
Bau des Kunstrasenplatzes   <
Jugendcamps im Sommer   <
Downloads   <
Ritiri a Campo Tures   <
Belegungsplan Rasenplatz   <
Belegungsplan Kunstrasenplatz   <
Fanartikel   <
Im ehrenden Gedenken   <

Interaktiv
Forum   <
Fotos   <
Links   <
Newsletter   <
Stadionsplitter   <

Ergebnisse
Meisterschaften   <
Statistiken   <
Archiv   <

Spielberichte Jugend
Aktuelles aus der Jugendabteilung   <

Ergebnisse Landespokal
Landespokal 2021/22   <

30.10.2004

Taufers gewinnt Spitzenspiel gegen Wiesen klar mit 4:1, Kantersieg möglich.

Taufers gewinnt Spitzenspiel gegen Wiesen klar mit 4:1, Kantersieg möglich.
Schaltete Valentin Hofer aus und trug damit wesentlich zum Erfolg von Taufers bei: Patrick Kaneider
Ohne langes Abtasten begann das Spiel zwischen dem SSV Taufers/Bergrestaurant Speikboden und dem SV Wiesen. Bereits in der 6. Spielminute fiel das erste Tor, ausgehend von einem herrlichen Pass von Michi Oberleiter in den Lauf von Alois Plankensteiner, sein Schuss aus 15 Metern geht an den rechten Pfosten, der Abpraller kommt zu Thomas Kupa, der trifft aus 16 Metern genau neben den Pfosten zum 1:0. Nun war Taufers erst richtig im Spiel und nach einem Pass von Josef Oberbichler in die Tiefe auf Michi Oberleiter konnte ihn Torhüter Manuel Rella nur mehr mit einem Foul bremsen, den fälligen Elfmeter verwandelte Alois Plankensteiner sicher zum 2:0. Nun kamen aber die Gäste etwas besser ins Spiel und nach einigen zu kurzen Abwehrversuchen kam der Ball zu Andrea Tescaro, der erzielte mit einem Bogenschuss von außerhalb des Starfraumes den Anschlusstreffer. Nach Chancen für Oberbichler (23. Min.), einem Weitschuss von Dialer, der das Ziel nur knapp verfehlte (26. Min.) bot sich wieder Taufers eine Großchance, Christian Niederbrunner konnte von der Mitte allein aus das Tor laufen, er legte sich den Ball etwas zu weit vor, sodass Torhüter Rella noch vor dem Strafraum klären konnte. In der 33. Min. stellte dann Josef Oberbichler mit einem Bogenschuss aus etwa 20 Metern den 2 Torevorsprung wieder her. Nachdem in der 37. Minute ein elfmeterwürdiges Foul an Niederbrunner nicht geahntet wurde, blieb es bei diesem Spielstand. In der 2. Halbzeit tat sich zunächst nicht viel, als in der 63. Minute Fabian Hofer nach einer gelb-roten Karte des Feldes verwiesen wurde, entblöste Wiesen vollends die Verteidigung, und nun begann das Festival an vergebenen Chancen für Taufers: sie alle aufzuzählen würde zu lange dauern, allein Christian Niederbrunner hätte zumindest 3 Tore erzielen müssen, wenn er nur die einfachsten Chancen verwertet hätte. Dazu kamen noch die Möglichkeiten für Manfred Abfalterer, Bernd Mutschlechner und das nicht gegebene Tor für Alois Plankensteiner. Als wir uns schon mit dem 3:1 zufrieden gegeben haben, erzielte Manfred Abfalterer, der Torhüter Rella an der Mittellinie überspielte und allein auf das Tor zulief, diesmal ging der Ball aus 15 Metern ins Tor. Fazit: Diesmal war es am Ende unerheblich, dass wir so viele Chancen nicht genutzt haben, da die Verteidigung um Libero Werner Oberleiter stets sicher stand und kaum Chancen für den Wundersturm Valentin Hofer und Andrea Tescaro zuließ, wenn es knapper gegangen wäre, hätte es ins Auge gehen können.

Tore: 1:0 Thomas Kupa (6. Min.)
2:0 Alois Plankensteiner (12. Min. Elfmeter)
2:1 Andrea Tescaro (20. Min.)
3:1 Josef Oberbichler (33. Min.)
4:1 Manfred Abfalterer (90. + 1 Min.)

gelb-rote Karte: Fabian Hofer (63. Min.)

Aufstellung SSV Taufers/Speikboden Bergrestaurant:
Psenner, Kaneider, Obergasteiger, Heinz Mittermair, Werner Oberleiter, Niederkofler, Oberbichler, Kupa, Michi Oberleiter (ab 48. Manfred Abfalterer) , Plankensteiner (ab 87. Brugger), Niederbrunner (ab 82. Mutschlechner).

Aufstellung SV Wiesen:
Manuel Rella, Fabian Hofer, Braunhofer, Dialer, Plank, Gufler (ab 80. Klammsteiner), Weissteiner (ab 46. Sailer), Fischer, Valentin Hofer, Cermin, Tescaro.

<< zurück



Kommentar schreiben


 

1. Amateurliga B
Gherdeina 7
Vahrn 7
Freienfeld 7
Kiens 7
SSV Taufers/Itas 6
Lüsen 6
Natz 4
Latzfons Verdings 3
Schabs 3
Rasen 3
Reischach 3
Terenten 2
Barbian Villanders 1
Pichl Gsies 0

Torschützen Top5
Matthias Gaisler 4
Julian Oberbichler 2
Daniel Moser 1
Pepsi 1
Maximilian von Wenzl 1


nächstes Spiel
1. Amateurliga B
4. Spieltag
25.09.2022 15:30

SSV Taufers/Itas -
Latzfons Verdings


SSV Taufers Fussball | Admin | info@taufers-fussball.com | Impressum | created with Contech SCS
St.Nr.: 81012420212