Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren
de
SSV Taufers Fussball

Home


SSV Taufers
News   <
Kontakt   <
Die Sektion Fussball   <
Die Jugendabteilung   <
Unsere Mannschaften   <
Spielerbewegungen 21/22   <
Die Spieler   <
Unsere Sportanlagen   <
Unsere Sponsoren   <
Unsere Goenner   <
Meisterschaftsstatistik   <
Historie des Vereines   <
Bau des Kunstrasenplatzes   <
Jugendcamps im Sommer   <
Downloads   <
Ritiri a Campo Tures   <
Belegungsplan Rasenplatz   <
Belegungsplan Kunstrasenplatz   <
Fanartikel   <
Im ehrenden Gedenken   <

Interaktiv
Forum   <
Fotos   <
Links   <
Newsletter   <
Stadionsplitter   <

Ergebnisse
Meisterschaften   <
Statistiken   <
Archiv   <

Spielberichte Jugend
Aktuelles aus der Jugendabteilung   <

Ergebnisse Landespokal
Landespokal 2021/22   <

04.11.2004

Taufers bei Gossensass zu Gast

Taufers bei Gossensass zu Gast
Trainer Helmuth Plankensteiner hat diesmal keine Qual der Wahl.
Am kommenden Spieltag muss der SSV Taufers/Speikboden Bergrestaurant zum SV Gossensass. Die Mannschaft von Trainer Markus Steiner war die Überraschungsmannschaft der vergangenen Saison, der damalige Aufsteiger kämpfte nämlich bis zur vorletzten Runde um den Aufstieg, erst die 1:2 Niederlage in Freienfeld bedeutete das Aus des Traumes, sodass die abschließende Niederlage gegen Mühlbach/Vals (mit Alois Plankensteiner als Spielertrainer)einer hervorragenden Leistung keinen Abbruch mehr tat. In dieser Saison trifft die Aussage, dass die zweite nach einem Aufstieg oft schwieriger ist, auf Gossensass zu, da man bisher sicher weniger Punkte als gewünscht erreichte. Eine tolle Partie in Stange gegen die Auswahl Ridnauntal hat aber bewiesen, dass die Mannschaft lebt und nie aufgibt, sogar Torhüter Schölzhorn hat sich mit dem Elfmetertor in der 95. Minute in die Torschützenliste eingetragen. War voriges Jahr noch Manuel Mair der überragende Torschütze, so haben heuer bisher schon 9 verschiedene Spieler Tore erzielt. Namen wie Mair, Vantaggi, Cinosi oder Marrazzo, sowie der wiedergenesene Femminella und der sichere Torhüter Schölzhorn bedeuten Qualität und es wird für unsere Mannschaft nicht einfach sein, weiter in der Meisterschaft ungeschlagen zu bleiben. Umso mehr als Alois Plankensteiner nach einer Knieverletzung, zugezogen im Spiel gegen Wiesen, in der Hinrunde wohl nicht mehr zum Einsatz kommen wird, dazu fehlen noch Thomas Mittermair, Johann Abfalterer und Michi Oberleiter ist auch noch angeschlagen und ist nicht voll einsatzfähig. Eine schwierige Situation für Trainer Helmuth Plankensteiner und eine Herausforderung für den Rest der Mannschaft und es gilt wieder einmal Charkter zu zeigen.

<< zurück



Kommentar schreiben


 

1. Amateurliga B
Gherdeina 7
Vahrn 7
Freienfeld 7
Kiens 7
SSV Taufers/Itas 6
Lüsen 6
Natz 4
Latzfons Verdings 3
Schabs 3
Rasen 3
Reischach 3
Terenten 2
Barbian Villanders 1
Pichl Gsies 0

Torschützen Top5
Matthias Gaisler 4
Julian Oberbichler 2
Daniel Moser 1
Pepsi 1
Maximilian von Wenzl 1


nächstes Spiel
1. Amateurliga B
4. Spieltag
25.09.2022 15:30

SSV Taufers/Itas -
Latzfons Verdings


SSV Taufers Fussball | Admin | info@taufers-fussball.com | Impressum | created with Contech SCS
St.Nr.: 81012420212