Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren
SSV Taufers Fussball

Home


SSV Taufers
News   <
Kontakt   <
Die Sektion Fußball   <
Die Jugendabteilung   <
Unsere Mannschaften   <
Spielerbewegungen 19/20   <
Die Spieler   <
Unsere Sportanlagen   <
Unsere Sponsoren   <
Unsere Gönner   <
Meisterschaftsstatistik   <
Historie des Vereines   <
Bau des Kunstrasenplatzes   <
Jugendcamps im Sommer   <
Downloads   <
Ritiri a Campo Tures   <
Belegungsplan Rasenplatz   <
Belegungsplan Kunstrasenplatz   <
Fanartikel   <
Im ehrenden Gedenken   <

Interaktiv
Forum   <
Fotos   <
Links   <
Newsletter   <

Ergebnisse
Meisterschaften   <
Statistiken   <
Archiv   <

Spielberichte Jugend
Wissenswertes JFTA Teams   <
Alles zu Jugend Basis Teams   <

Ergebnisse Landespokal 1. Amateurliga
Landespokal 1. Amateurliga 2019/20   <

1. Amateurliga B - Unsere Gegner
SC Plose   <
ASV Feldthurns   <
SV Kiens   <
Lüsen   <
Latzfons/Verdings   <
Pichl Gsies   <
Auswahl Ridnauntal   <
SC Rasen   <
SG Gitschberg Jochtal   <
Barbian Villanders   <
Ritten Sport   <
SV Vahrn   <
SV Reischach   <

Unsere Sportanlagen

Der Naturrasenplatz in der Sportzone von Sand in Taufers

Der größte und wichtigste Teil der Sportanlagen des SSV Taufers befindet sich am Ende der Industriezone, kurz vor dem südlichen Ortseingang von Sand in Taufers. Der Fußballplatz verfügt über einen schönen Naturrasen, der in Zusammenarbeit mit den Gemeindebediensteten mit viel Einsatz gepflegt wird,  sodass er stets in einem hervorragenden Zustand ist.
Die Spielfläche des Platzes ist 100,7 m lang und  64,55 m breit und mit der großzügigen Grünfläche rund um das Feld bietet er auch ideale Möglichkeiten für Auswärmübungen und Spielchen in kleinen Gruppen. Die Anlage hat auch schon große Bewährungsproben bestanden, denn die Profimannschaft von Foggia Calcio hat unter den Trainern Zdenek Zeman, Mimmo Caso und Delio Rossi zur vollen Zufriedenheit Trainingslager abgehalten.
                                                      Die Umkleidekabinen sind zweckmäßig ausgerüstet und bieten Platz für die Mannschaften bei der Vorbereitung zum Spiel, aber auch beim Duschen nach den Begegnungen.
Die große Tribüne mit Sitzplätzen für 450 Zuschauer bietet dem Fan in Sand in Taufers nicht nur eine optimale Sicht auf das Spielfeld, sondern mit seinem Dach auch Schatten vor zu starker Sonne und Schutz vor Wind und Regen. Vor kurzem wurde erst der neue Verkaufsstand neben der Tribüne fertig gestellt, um eine gute Verpflegung mit kleinen Imbissen und Getränken zu garantieren. Die vereinsinterne Bar ist beliebter Treffpunkt nach den Spielen, wo oft noch sehr lange über das eigene und über andere Spiele diskutiert wird.

 

In der Fraktion Mühlen, nur einige hundert Meter entfernt, befindet sich der Trainingsplatz, der auch als Ausweichsquartier für die Wintermonate dient. Vor kurzem wurde der Umbau von einem Sand- in einen Kunstrasenplatz abgeschlossen, sodass er jetzt ein neues Prunkstück innerhalb unserer Anlagen darstellt. Der Platz wurde im November 2008 nach den Richtlinien des Nationalen Amateurligaverbandes LND homologiert, im Oktober 2009 bestand er als erster in Südtirol auch die Homologierung nach den Qualitätsmerkmalen "FIFA 2 STAR", die Besonderheiten bestehen neben der Beschaffenheit des Rasenteppichs in einer Antishock Matte, die zwischen dem fertigen Unterbau und den Teppich eingefügt wurde und dem reinen SEBS (besser bekannt mit der Bezeichnung TPE oder termoplastisch) Gummigranulat, das gesundheitlich absolut unbedenklich ist und zum ersten Mal in der Region verwendet wurde.
Am Umbau haben mitgewirkt:
Fa. Wieser (Errichtung des Unterbaus)
Fa. Reco (Gesamtkoordination Kunstrasen)
Edelgrass (Kunstrasenteppich)
Sportbau Eybl (Verlegung Rasenteppich, sowie Lieferung und Aufstellung der Tore, Eckfahnen und Reservebänke)
SO.F.TER. (Lieferung Gummigranulat)

Die technischen Daten:
Größe Spielfeld 105 m x 63 m
Gesamtgröße Fußballplatz 111,80 m x 66 m
Antishock Unterlage Alveolen NU T 4519-10
Kunstrasenbelag EDEL X-TREM 14.000 Bi-Color
Gummigranulat Forgrin HT

Nachdem beim Umbau auch die Masten der Flutlichtanlage versetzt wurden und im Sommer 2009 die Strahler ausgewechselt worden sind, konnte die Lichtanlage einer Abnahme unterzogen werden. Am 21.1.2010 wurde die Flutlichtanlage von einem Techniker des Autonomen Landeskomitees abgenommen, da die Lichtstärke auf den verschiedensten Punkten des Platzes die geforderten Mindestwerte klar erreichte, wurde die Lichtanlage homologiert. Damit können nun auch Wettbewerbsspiele unter Flutlicht ausgetragen werden.
Im November 2014 konnten nach einer einjährigen Bauzeit die neuen Umkleidekabinen eingeweiht werden, damit bietet der Kunstrasenplatz in Mühlen auch diese wichtige Infrastruktur in einer zeitgerechten Qualität.      

  

 

 

1. Amateurliga B
Auswahl Ridnauntal 32
Taufers 26
Latzfons Verdings 24
Ritten 23
Lüsen 23
Gitschberg Jochtal 19
Barbian Villanders 19
Reischach 17
Vahrn 16
Feldthurns 14
Rasen 13
Gsies 12
Kiens 9
Plose 9

Torschützen Top5
Stefan Moser 7
Reina 4
Hossla 4
Simon Weissteiner 2
Stefan Hilber 2


Die Ergebnisse der Runde
1. Amateurliga: (Nachtragsspiel)
Kiens - SSV Taufers/Itas 0:2




Die nächsten Spiele
Winterpause



SSV Taufers Fussball | Admin | info@taufers-fussball.com | Impressum | created with Contech SCS
St.Nr.: 81012420212