Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren
SSV Taufers Fussball

Home


SSV Taufers
News   <
Kontakt   <
Die Sektion Fußball   <
Die Jugendabteilung   <
Unsere Mannschaften   <
Spielerbewegungen 17/18   <
Die Spieler   <
Unsere Sportanlagen   <
Unsere Sponsoren   <
Unsere Gönner   <
Meisterschaftsstatistik   <
Historie des Vereines   <
Bau des Kunstrasenplatzes   <
Jugendcamps im Sommer   <
Downloads   <
Ritiri a Campo Tures   <
Belegungsplan Rasenplatz   <
Belegungsplan Kunstrasenplatz   <
Fanartikel   <
Im ehrenden Gedenken   <

Interaktiv
Forum   <
Fotos   <
Links   <
Newsletter   <

Ergebnisse
Meisterschaften   <
Statistiken   <
Archiv   <

Spielberichte Jugend
A-Jugend 2015/16   <
B-Jugend 2015/16   <
C-Jugend 2015/16   <
U-11 VSS 2015/16   <
U-10 VSS I 2015/16   <
U-10 II VSS 2015/16   <
U-8 VSS Turniere 2015/16   <

Ergebnisse Landespokal 1. Amateurliga
Landespokal 1. Amateurliga 2017/18   <

1. Amateurliga B - Unsere Gegner
Albeins   <
ASV Feldthurns   <
SV Kiens   <
SV Klausen   <
Haslacher SV   <
Pichl Gsies   <
Pfalzen   <
Hochpustertal   <
Mühlbach Rodeneck   <
SV Natz   <
Schabs   <
SV Vahrn   <
Steinhaus   <

05.11.2017

Knapper Sieg des SSV Taufers/Itas in Feldthurns

Knapper Sieg des SSV Taufers/Itas in Feldthurns
Daniel De Nadai spielte den Sechster bis zur Auswechslung mit großer Ruhe.
Das Spiel in Feldthurns war heute auch geprägt vom Wetter, denn ab der 14. Minute fiel plötzlich starker Nebel ein, der während der 90 Minuten immer wieder aufhellte, dann aber wieder dichter wurde. In der 19. Minute sah sich SR. Ceol gezwungen das Spiel für fünf Minuten zu unterbrechen, da die Sicht einfach keine reguläre Leitung mehr zuließ. Zu diesem Zeitpunkt lag der SSV Taufers/Itas bereits mit 1:0 in Führung, der Treffer wurde in der 10. Minute nach einem schnellen Konter über die rechte Seite durch Thean Oberhollenzer erzielt, er vollendete einen schnellen Konter über Ploner und dessen Querpass vor das Tor einen schönen Querpass vor das Tor ohne Mühe. In der 32. Minute wurden die Hausherren bei wieder klarerer Sicht zum ersten Mal gefährlich, aber Messner kam bei einer weiten Flanke am langen Pfosten um einen Schritt zu spät. In der 36. Minute wurde ein Eckball von der Heimmannschaft nur kurz abgewehrt, der Nachschuss durch Hofer blieb aber in den Füßen der Verteidiger hängen. In der 45. Minute musste Mittermair einen gefährlichen Freistoß entschärfen und in der Nachspielzeit kam Messner mit der Fußspitze Torhüter Mittermair zuvor, aber der Ball rollte am Tor vorbei. Mit der knappen Führung ging es in die Pause.
In der 50. Minute hatte Feldthurns nach einem Einwurf Glück, denn der Ball irrte vor dem Tor herum, aber niemand war da, um ihn einzudrücken. In der 64. Minute hatte Hofer das 2:0 am Fuß, im Sprint ließ er alle Verteidiger stehen, konnte aber allein vor dem Torwart den Ball nicht im Tor unterbringen. In der 72. Minute musste Mittermair einen Schuss von Peter Edenhauser parieren und in der 75. Minute entschärfte er einen Freistoß von Villscheider-Unterthiner. In der 89. Minute verwehrte uns der Schiedsrichter einen klaren Elfmeter, nachdem der durchgebrochene Hofer im Strafraum zu Fall gebracht wurde. Er pfiff zwar das Foul, verlegte den Tatort aber vor den Strafraum, der Freistoß brachte aber nichts ein. In der Nachspielzeit hat Feldthurns alles nach vorne geworfen, die daraus entstandenen Freiräume blieben von Taufers aber sträflich ungenutzt. Nur gut, dass auch Feldthurns nichts mehr gefährliches zu Stande brachte. So endete das Spiel mit einem knappen Sieg für Taufers, der Nebel hat heute viel durchschnittliches verdeckt , so haben die Zuschauer nicht viel verpasst.


Tor:

0:1 Oberhollenzer (10. Min.)


Aufstellungen:
Feldthurns:
Manuel Kerschbaumer, Martin Kerschbaumer, Felix Pfattner, Florian Dorfmann, Markus Pfattner, Burger, Messner, Villscheider-Unterthiner, Diallo (ab 65. Edenhauser), Peter Nitz (ab 70. Michael Nitz), Michael Dorfmann

SSV Taufers/Itas: Mittermair, Mairhofer (ab 62. Dominik Kirchler), Abfalterer, Michael Feichter, Niederwolfsgruber, De Nadai (ab 67. Ebenkofler), Ploner, Lacedelli, Oberhollenzer (ab 85. Daniel Feichter), Markus Kirchler, Hofer (ab 90. +2 Auer)

SR.: Andrea Ceol (Meran)

<< zurück



Kommentar schreiben



Ich habe die Privacy-Bestimmungen gelesen und gebe meine Zustimmung zur Behandlung meiner persönlichen Daten aufgrund Art. 13 DS-GVO 2016/679 (Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten).


 

1. Amateurliga B
Albeins 56
Taufers 52
Natz 49
Gsies 43
Kiens 40
Gitschberg Jochtal 39
Feldthurns 36
Klausen 35
Schabs 34
Haslacher 30
Vahrn 25
Pfalzen 25
Steinhaus 19
Hochpustertal 18

Torschützen Top5
Makke 10
Max 9
Tix 5
Pepsi 3
Plona 2


Die aktuelle Runde
Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Landesliga:
SSV Taufers/Itas - Kaltern 0:2


Die nächsten Spiele
Sommerpause

SSV Taufers Fussball | Admin | info@taufers-fussball.com | Impressum | created with Contech SCS
St.Nr.: 81012420212