Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren
SSV Taufers Fussball

Home


SSV Taufers
News   <
Kontakt   <
Die Sektion Fussball   <
Die Jugendabteilung   <
Unsere Mannschaften   <
Spielerbewegungen 21/22   <
Die Spieler   <
Unsere Sportanlagen   <
Unsere Sponsoren   <
Unsere Goenner   <
Meisterschaftsstatistik   <
Historie des Vereines   <
Bau des Kunstrasenplatzes   <
Jugendcamps im Sommer   <
Downloads   <
Ritiri a Campo Tures   <
Belegungsplan Rasenplatz   <
Belegungsplan Kunstrasenplatz   <
Fanartikel   <
Im ehrenden Gedenken   <

Interaktiv
Forum   <
Fotos   <
Links   <
Newsletter   <

Ergebnisse
Meisterschaften   <
Statistiken   <
Archiv   <

Spielberichte Jugend
Aktuelles aus der Jugendabteilung   <

Ergebnisse Landespokal
Landespokal 2021/22   <

17.11.2017

Heimspiel gegen Hochpustertal auf Samstag vorverlegt

Das Heimspiel gegen den ASV Hochpustertal wurde auf Anfrage der Gästemannschaft auf Samstag mit Beginn um 14.30 Uhr vorverlegt, da sie am Samstag Abend das 50-jähriges Gründungsjubiläum gefeiert wird. Dem Anliegen ist der SSV Taufers gerne nachgekommen und wir möchten allen ehemaligen und aktuellen Funktionären, Aktiven und Gönnern recht herzlich gratulieren! Der Hochpustertaler Fußballverein ist aus einem Zusammenschluss der Kräfte aus Innichen und Toblach entstanden, mit der heurigen Saison gehört man bereits zum siebten Mal in Folge der 1. Amateurliga an. Die laufende Saison gestaltet sich bisher aber recht schwierig, berücksichtigt man aber, dass den Leistungsträgern Patrick und Philipp Rainer ermöglicht wurde nach Bruneck zu wechseln und im Sommer noch auf Manuel Bocher (aus Arbeitsgründen) und Jürgen Lahner (zurück zu Gsies) verzichten musste, dann kommt es nicht mehr so überraschend. Florian Sagmeister und einige junge Spieler aus dem Nachwuchs bemühten sich diese Lücken zu schließen und der neue Trainer Alois Plankensteiner gab sein Bestes, um ein konkurrenzfähiges Kollektiv aufzubauen. Mit zwei Unentschieden gegen Klausen und Schabs gelang ein vielversprechender Start und im fünften Spiel gelang auch der erste Sieg. Mit dem Unentschieden gegen Natz zeigte die Mannschaft, dass mehr in ihr steckt, als bisher gezeigt werden konnte. Zu den positiven Überraschungen gehört der 20-jährige Moritz Sulzenbacher, der wie Neuzugang Florian Sagmeister bisher 5 Tore erzielt hat. Die Vereinsführung braucht zwar Geduld, mit der Mehrzahl an Spielern der Jahrgänge 1997 ist man auf einem guten Weg, sie brauchen aber Zeit und müssen reifen, denn das Talent bringen sie mit. Zum Jubiläum werden auf dem Platz keine Geschenke verteilt. Wir freuen uns aber auf das Wiedersehen mit Alois Plankensteiner und Ismailia Diarra, der vor zwei Jahren mit uns die Freizeitlandesmeisterschaft im VSS gewonnen hat. Das Spiel wird auf dem Rasenplatz in Sand in Taufers ausgetragen, Anpfiff durch SR. Luca Trapin ist um 14.30 Uhr.

<< zurück



Kommentar schreiben



Ich habe die Privacy-Bestimmungen gelesen und gebe meine Zustimmung zur Behandlung meiner persönlichen Daten aufgrund Art. 13 DS-GVO 2016/679 (Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten).


 

1. Amateurliga B
Gitschberg Jochtal 12
Rasen 12
Latzfons Verdings 9
Lüsen 9
Barbian Villanders 7
Kiens 6
Plose 6
Reischach 5
Schabs 4
Feldthurns 3
SSV Taufers/Itas 2
Gsies 2
Vahrn 1
Mareo 0

Torschützen Top5
Feichta 1
Bruno Maroni 0
Paul Forer 0
Jonathan Hofer 0
Joggl 0


nächstes Spiel
1. Amateurliga B
5. Spieltag
26.09.2021 15:30

Lüsen -
SSV Taufers/Itas


SSV Taufers Fussball | Admin | info@taufers-fussball.com | Impressum | created with Contech SCS
St.Nr.: 81012420212