Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren
SSV Taufers Fussball

Home


SSV Taufers
News   <
Kontakt   <
Die Sektion Fußball   <
Die Jugendabteilung   <
Unsere Mannschaften   <
Spielerbewegungen 18/19   <
Die Spieler   <
Unsere Sportanlagen   <
Unsere Sponsoren   <
Unsere Gönner   <
Meisterschaftsstatistik   <
Historie des Vereines   <
Bau des Kunstrasenplatzes   <
Jugendcamps im Sommer   <
Downloads   <
Ritiri a Campo Tures   <
Belegungsplan Rasenplatz   <
Belegungsplan Kunstrasenplatz   <
Fanartikel   <
Im ehrenden Gedenken   <

Interaktiv
Forum   <
Fotos   <
Links   <
Newsletter   <

Ergebnisse
Meisterschaften   <
Statistiken   <
Archiv   <

Spielberichte Jugend
A-Jugend JF Taufra Ahrn 2018/19   <
B-Jugend JF Taufra Ahrn 2018/19   <
C-Jugend 2018/19   <
U-11 2018/19   <
U-10 2018/19   <
U-9 2018/19   <
U-8 VSS Turniere 2018/19   <
Junioren JF Taufra Ahrn 20   <
U-13 JF Taufra Ahrn 2018/19   <
C-Jugend Junior 2018/19   <

Ergebnisse Landespokal 1. Amateurliga
Landespokal 1. Amateurliga 2018/19   <

1. Amateurliga B - Unsere Gegner
Albeins   <
ASV Feldthurns   <
SV Kiens   <
SV Klausen   <
Haslacher SV   <
Pichl Gsies   <
Pfalzen   <
Hochpustertal   <
Mühlbach Rodeneck   <
SV Natz   <
Schabs   <
SV Vahrn   <
Steinhaus   <

11.05.2018

Im Rennen und Platz zwei braucht es gegen Haslach einen Pflichtsieg

Im Rennen und Platz zwei braucht es gegen Haslach einen Pflichtsieg
Trainer Harald Kaneider muss den angriff völlig umkrempeln.
Auch wenn es für den mathematischen Klassenerhalt noch zwei Punkte braucht, kommt der Haslacher SV praktisch mit dem Klassenerhalt in der Tasche am Sonntag nach Sand in Taufers. Der wohl entscheidende Schritt wurde am vergangenen Wochenende mit dem Sieg gegen Steinhaus getan, so kann die Mannschaft von Trainer Alessandro Puppin recht gelassen ins Spiel gehen. Sie wird wieder die gewohnte Laufbereitschaft und eine sichere Ballzirkulation mit überraschenden weiten Pässen praktizieren, um so mit ihren schnellen Außenstürmern für Gefahr zu sorgen. Auf die offensive Ausrichtung mit dem Einschalten aller Spieler in den Angriff weisen schon die fünfzehn verschiedenen Torschützen hin, diese Zahl bedeutet den Höchstwert in unserem Kreis. Der gefährlichste Torschütze muss aber passen, denn Stefano Dalsasso muss gelbgesperrt zuschauen. Da auch bei uns mit den langzeitverletzten Thean Oberhollenzer und Markus Kirchler auch Max Hofer gelbgesperrt ist, dürfte als oberste Devise "die Null muss stehen" ausgegeben sein. Wollen wir aber im Rennen um den zweiten Platz bleiben, muss aber auch vorne etwas passieren, da vertrauen wir ganz auf unseren jungen Spieler. Anpfiff ist am Sonntag um 16.00 Uhr, geleitet wird das Spiel von Marco Criscuolo von der Sektion Bozen.

<< zurück



Kommentar schreiben



Ich habe die Privacy-Bestimmungen gelesen und gebe meine Zustimmung zur Behandlung meiner persönlichen Daten aufgrund Art. 13 DS-GVO 2016/679 (Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten).


 

1. Amateurliga B
Albeins 56
Taufers 52
Natz 49
Gsies 43
Kiens 40
Gitschberg Jochtal 39
Feldthurns 36
Klausen 35
Schabs 34
Haslacher 30
Vahrn 25
Pfalzen 25
Steinhaus 19
Hochpustertal 18

Torschützen Top5
Bruno Maroni
Hebbo
Makke
Max
Domme


Die aktuelle Runde
Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Landesliga:
SSV Taufers/Itas - Kaltern 0:2


Die nächsten Spiele
Sommerpause

SSV Taufers Fussball | Admin | info@taufers-fussball.com | Impressum | created with Contech SCS
St.Nr.: 81012420212