Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren
SSV Taufers Fussball

Home


SSV Taufers
News   <
Kontakt   <
Die Sektion Fußball   <
Die Jugendabteilung   <
Unsere Mannschaften   <
Spielerbewegungen 18/19   <
Die Spieler   <
Unsere Sportanlagen   <
Unsere Sponsoren   <
Unsere Gönner   <
Meisterschaftsstatistik   <
Historie des Vereines   <
Bau des Kunstrasenplatzes   <
Jugendcamps im Sommer   <
Downloads   <
Ritiri a Campo Tures   <
Belegungsplan Rasenplatz   <
Belegungsplan Kunstrasenplatz   <
Fanartikel   <
Im ehrenden Gedenken   <

Interaktiv
Forum   <
Fotos   <
Links   <
Newsletter   <

Ergebnisse
Meisterschaften   <
Statistiken   <
Archiv   <

Spielberichte Jugend
Junioren JF Taufra Ahrn 18/19   <
A-Jugend JF Taufra Ahrn 18/19   <
B-Jugend JF Taufra Ahrn 18/19   <
U-13 JF Taufra Ahrn 18/19   <
C-Jugend Mix 18/19   <
C-Jugend Junior 18/19   <
U-11 VSS 18/19   <
U-10 VSS 18/19   <
U-9 VSS 18/19   <
U-8 VSS Turniere 18/19   <

Ergebnisse Landespokal 1. Amateurliga
Landespokal 1. Amateurliga 2018/19   <

1. Amateurliga B - Unsere Gegner
SC Plose   <
ASV Feldthurns   <
SV Kiens   <
SV Klausen   <
SV Freienfeld   <
Pichl Gsies   <
Pfalzen   <
SC Rasen   <
Mühlbach Rodeneck   <
SV Natz   <
Schabs   <
SV Vahrn   <
SV Reischach   <

02.09.2018

Knapper Auftaktsieg gegen Freienfeld

Knapper Auftaktsieg gegen Freienfeld
Torhüter Marco Mittermair unterm Regenbogen
Der Spielverlauf in Sand in Taufers folgte heute ganz dem Wetter, während der ersten halben Stunde wurde bei Sommerschein die Dominanz der Gastgeber mit der Führung belohnt, dann zog ein Gewitter auf mit ihm kippte der Spielstand zu Gunsten der Gäste. Als nach der Pause der Regen wieder aufhörte und die Sonne sich den Weg aus den Wolken bahnte, war wieder Taufers am Drücker, glich schnell aus und ging am Ende verdient als Sieger vom Platz. Die Detailschilderungen beginnen in der 18. Minute als Taufers im Mittelfeld einen sehenswerten Angriff mit einer schnellen Ballstafette im Mittelfeld einleitete, Simon Oberbichler servierte Jakob von Wenzl den Ball auf der rechten Seite in den Lauf, seinen Flachpass zur Mitte vor das Tor brauchte der mitgelaufenen Max von Wenzl nur mehr zur Führung einschieben. In der 40. Minute gelang den Gästen der Ausgleich, dreimal kam ein Tauferer Verteidiger knapp zu spät, so landete der Ball bei Graus, der ließ Mittermair mit einem Flachschuss ins lange Eck keine Chance. In der 42. Minute musste sich Mittermair bei einem Weitschuss strecken, er konnte ihn aber nur abklatschen, ein Gästespieler schaltete zwar schneller und konnte den Ball ins leere Tor schieben, profitierte dabei aber von einer Abseitsposition, so wurde das Tor nicht anerkannt. In der 44. Minute hatte die Gäste mehr Glück, denn Ploner wollte unbedrängt eine weite Flanke mit den Fuß wegschlagen, streifte den Ball aber unglücklich, sodass er im Bogen über Mittermair im Netz landete. Mit 1:2 ging es in die Pause. Nach der Pause waren erst knapp 5 Minuten gespielt, als sich Max von Wenzl bei einem Vorstoß von seinem Verteidiger lösen konnte, im Strafraum wurde er am Trikot gezogen und zu Fall gebracht, Max Hofer verwandelte den Elfmeter zum 2:2. In der 76. Minute führte ein Angriff über links zur erneuten Führung für Taufers, der Ball kam rechts vor das Tor, wo Dominik Kirchler stand und den Ball volley im vollen Risiko nahm, er traf ihn richtig gut, Torhüter Rainer war noch am Ball, lenkte ihn aber ins Kreuzeck ab. In der 93. Minute hätte Weissteiner den Deckel endgültig zumachen können, als er vor dem Tor den Ball mustergültig serviert bekam, sein Schuss aus kurzer Distanz ging aber über das Tor. Machte aber nichts, denn kurz danach war Schluss und Taufers konnte einen verdienten Sieg und damit einen gelungenen Start in die neue Saison feiern.


Tore:
1:0 Max von Wenzl (18. Min.)
1:1 Graus (40. Min.)
1:2 Eigentor Ploner (44. Min.)
2:2 Hofer (50. Foulelfmeter)
3:2 Dominik Kirchler (76. Min.)


Aufstellungen:
SSV Taufers/Itas: Mittermair, Ebenkofler, Abfalterer, Ploner (ab 81. Michael Feichter), Niederwolfsgruber, Weissteiner, Jakob von Wenzl (ab 59. Dominik Kirchler), Simon Oberbichler, Max von Wenzl (ab 70. Prenn), Giovanni Lacedelli (ab 64. De Nadai), Hofer (ab 90. + 2 Julian Oberbichler)

Freienfeld: Fabian Rainer, Ralser, Grasl, Siller, Kinigadner, Lukas Rainer, Montalto (ab 30. Frick), Graus, Philip Trenkwalder, Überegger

SR.: Daniel Frattari (BZ)

<< zurück



Kommentar schreiben



Ich habe die Privacy-Bestimmungen gelesen und gebe meine Zustimmung zur Behandlung meiner persönlichen Daten aufgrund Art. 13 DS-GVO 2016/679 (Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten).


 

1. Amateurliga B
Natz 9
Gsies 8
Vahrn 8
Rasen 7
Reischach 7
Taufers 6
Freienfeld 5
Gitschberg Jochtal 5
Kiens 4
Klausen 4
Schabs 4
Feldthurns 3
Plose 3
Pfalzen 3

Torschützen Top5
Max 2
Maximilian von Wenzl 2
Domme 1
Simon Weissteiner 1
Giovi 1


Die Ergebnisse der Runde
1. Amateurliga:
SSV Taufers/Itas - Pichl Gsies

Junioren Provinzial:
JF Taufra Ahrn - Virtus Bozen 0:1

A-Jugend Regional:
JF Taufra Ahrn - Oberau Juventus 2:50

B-Jugend Mädchen:
JF Taufra Ahrn - Obermais 7:1

B-Jugend Regional:
JF Taufra Ahrn - FC Neugries 11:0

U-13:
JF Taufra Ahrn - Obopuschtra Jugend 1:4

C-Jugend Mix:
SSV Bruneck - SSV Taufers 1:3

C-Jugend Junior:
SSV Taufers - Voran Leifers

U-11:
SSV Taufers -


U-10:
SSV Taufers - SSV Bruneck 4:2

U-9:
SSV Taufers



Die nächsten Spiele
1. Amateurliga:
SSV Taufers - Pichl Gsies

SSV Taufers Fussball | Admin | info@taufers-fussball.com | Impressum | created with Contech SCS
St.Nr.: 81012420212