Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren
SSV Taufers Fussball

Home


SSV Taufers
News   <
Kontakt   <
Die Sektion Fußball   <
Die Jugendabteilung   <
Unsere Mannschaften   <
Spielerbewegungen 18/19   <
Die Spieler   <
Unsere Sportanlagen   <
Unsere Sponsoren   <
Unsere Gönner   <
Meisterschaftsstatistik   <
Historie des Vereines   <
Bau des Kunstrasenplatzes   <
Jugendcamps im Sommer   <
Downloads   <
Ritiri a Campo Tures   <
Belegungsplan Rasenplatz   <
Belegungsplan Kunstrasenplatz   <
Fanartikel   <
Im ehrenden Gedenken   <

Interaktiv
Forum   <
Fotos   <
Links   <
Newsletter   <

Ergebnisse
Meisterschaften   <
Statistiken   <
Archiv   <

Spielberichte Jugend
Junioren JF Taufra Ahrn 18/19   <
A-Jugend JF Taufra Ahrn 18/19   <
B-Jugend JF Taufra Ahrn 18/19   <
U-13 JF Taufra Ahrn 18/19   <
C-Jugend Mix 18/19   <
C-Jugend Junior 18/19   <
U-11 VSS 18/19   <
U-10 VSS 18/19   <
U-9 VSS 18/19   <
U-8 VSS Turniere 18/19   <

Ergebnisse Landespokal 1. Amateurliga
Landespokal 1. Amateurliga 2018/19   <

1. Amateurliga B - Unsere Gegner
SC Plose   <
ASV Feldthurns   <
SV Kiens   <
SV Klausen   <
SV Freienfeld   <
Pichl Gsies   <
Pfalzen   <
SC Rasen   <
Mühlbach Rodeneck   <
SV Natz   <
Schabs   <
SV Vahrn   <
SV Reischach   <

09.09.2018

Reischach besiegt den SSV Taufers/Itas mit 3:2

Reischach besiegt den SSV Taufers/Itas mit 3:2
Simon Weissteiner brachte den SSV Taufers mit seinem Anschlusstreffer wieder kurz zurück ins Spiel
Eine erste Halbzeit zum Vergessen lieferte der SSV Taufers/Itas im Auswärtsspiel bei Reischach ab, auf der anderen Seite agierten die Gastgeber abgeklärt und mit den Spitzen Bierbauer und Harrasser, die Taufers mit ihrer Schnelligkeit einige Male in Verlegenheit brachten. Taufers hatte in der 10. Minute mit Prenn zwar die erste gute Gelegenheit, er scheiterte mit seinem Schuss aber an Zimmerhofer. Mit einem schnellen Vorstoß ging Reischach in der 17. Minute in Führung, Bierbauer zog auf der linken Seite einen Sprint an, sein Steilpass in den Strafraum wurde zunächst von Feichter leicht abgelenkt, Niederwolfsgruber wollte im Fallen wegschlagen, er streifte aber den Ball nur und lenkte ihn ins Tor ab. Auch beim 2:0 war der Tauferer Kapitän wieder beteiligt, diesmal nahm ihm Althuber den Ball ab, beim Nachsetzen drängte er Althuber ab und brachte ihn zu Fall, das Foul begann klar außerhalb der Strafraumlinie, der Spieler fiel aber geschickt in den Strafraum, der Schiedsrichter wertete es drinnen und entschied so auf Elfmeter, den Harrasser eiskalt verwertete (31. Min.). Taufers verzeichnete vor der Pause noch eine Chance durch Weissteiner, beim Wechsel blieb es aber beim 2:0. In der 2. Halbzeit brachten einige Wechsel etwas Besserung, aber von souverän war auch hier noch keine Rede, was vor allem nach dem Anschlusstreffer durch einen Kopfball von Weissteiner (52. Min.) nach einem Eckball sichtbar wurde. Denn anstelle geordnet anzugreifen, fing man sich den dritten Treffer nach einem Konter durch Oberlechner ein, der einen Querpass am langen Pfosten nur mehr eindrücken musste (70. Min.). Dass es am Ende doch noch einmal spannend wurde, war einem Eigentor der Hausherren durch Regensberger zu verdanken (90. Min.). So war sogar noch noch ein Punkt in Rechweite, denn in der Schlussminute der Nachspielzeit hätte es noch einen Elfmeter für Taufers geben können, bei einem gleichen Maß wie in der 1. Hälfte bei Reischach eigentlich geben müssen. Diesmal zögerte der Schiedsrichter und ließ weiterspielen. Trotzdem gewann Reischach nicht unverdient, vor allem wegen der deutlich höheren Entschlossenheit und Zweikampfhärte.Taufers blieb heute vieles schuldig und muss sich die Niederlage ganz selbst zuschreiben.

Tore:
1:0 Eigentor Niederwolfsgruber (17. Min.)
2:0 Harrasser (Foulelfmeter 31. Min.)
2:1 Weissteiner (52. Min.)
3:1 Oberlechner (70. MIn.)
3:2 Eigentor Regensberger (90. Min.)

Aufstellungen:
Reischach: Zimmerhofer, Unterberger, Casper, Alex Huber, Regensberger, Althuber, Oberlechner, Kronbichler, Bierbauer, Harrasser, Pallhuber
SSV Taufers/Itas: Mittermair, Ebenkofler (ab 46. De Nadai), Abfalterer, Michael Feichter (ab 75. Hannes Kirchler), Niederwolfsgruber, Weissteiner, Dominik Kirchler, Simon Oberbichler (ab 81. Julian Oberbichler), Prenn (ab 43. Min. Max von Wenzl), Giovanni Lacedelli, Hofer (ab 88. Forer)

SR.: Lorenzo Cortese (BZ)

<< zurück



Kommentar schreiben



Ich habe die Privacy-Bestimmungen gelesen und gebe meine Zustimmung zur Behandlung meiner persönlichen Daten aufgrund Art. 13 DS-GVO 2016/679 (Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten).


 

1. Amateurliga B
Natz 9
Gsies 8
Vahrn 8
Rasen 7
Reischach 7
Taufers 6
Freienfeld 5
Gitschberg Jochtal 5
Kiens 4
Klausen 4
Schabs 4
Feldthurns 3
Plose 3
Pfalzen 3

Torschützen Top5
Max 2
Maximilian von Wenzl 2
Domme 1
Simon Weissteiner 1
Giovi 1


Die Ergebnisse der Runde
1. Amateurliga:
SSV Taufers/Itas - Pichl Gsies

Junioren Provinzial:
JF Taufra Ahrn - Virtus Bozen 0:1

A-Jugend Regional:
JF Taufra Ahrn - Oberau Juventus 2:50

B-Jugend Mädchen:
JF Taufra Ahrn - Obermais 7:1

B-Jugend Regional:
JF Taufra Ahrn - FC Neugries 11:0

U-13:
JF Taufra Ahrn - Obopuschtra Jugend 1:4

C-Jugend Mix:
SSV Bruneck - SSV Taufers 1:3

C-Jugend Junior:
SSV Taufers - Voran Leifers

U-11:
SSV Taufers -


U-10:
SSV Taufers - SSV Bruneck 4:2

U-9:
SSV Taufers



Die nächsten Spiele
1. Amateurliga:
SSV Taufers - Pichl Gsies

SSV Taufers Fussball | Admin | info@taufers-fussball.com | Impressum | created with Contech SCS
St.Nr.: 81012420212