Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren
SSV Taufers Fussball

Home


SSV Taufers
News   <
Kontakt   <
Die Sektion Fußball   <
Die Jugendabteilung   <
Unsere Mannschaften   <
Spielerbewegungen 19/20   <
Die Spieler   <
Unsere Sportanlagen   <
Unsere Sponsoren   <
Unsere Gönner   <
Meisterschaftsstatistik   <
Historie des Vereines   <
Bau des Kunstrasenplatzes   <
Jugendcamps im Sommer   <
Downloads   <
Ritiri a Campo Tures   <
Belegungsplan Rasenplatz   <
Belegungsplan Kunstrasenplatz   <
Fanartikel   <
Im ehrenden Gedenken   <

Interaktiv
Forum   <
Fotos   <
Links   <
Newsletter   <

Ergebnisse
Meisterschaften   <
Statistiken   <
Archiv   <

Spielberichte Jugend
Wissenswertes JFTA Teams   <
Alles zu Jugend Basis Teams   <

Ergebnisse Landespokal 1. Amateurliga
Landespokal 1. Amateurliga 2019/20   <

1. Amateurliga B - Unsere Gegner
SC Plose   <
ASV Feldthurns   <
SV Kiens   <
Lüsen   <
Latzfons/Verdings   <
Pichl Gsies   <
Auswahl Ridnauntal   <
SC Rasen   <
SG Gitschberg Jochtal   <
Barbian Villanders   <
Ritten Sport   <
SV Vahrn   <
SV Reischach   <

10.11.2019

Sieg für Taufers trotz vergebenem Elfmeter

Der SSV Taufers/Itas blieb auch am elften Spieltag unberechenbar, nach dem schwachen Spiel in Pichl folgte diesmal wieder ein überzeugender Auftritt gegen die SG Gitschberg Jochtal. Dabei mussten wir nicht nur auf Stammtorhüter Bruno Maroni verzichten, dem eine Schleimbeutelentzündung im Knie an einem Einsatz hinderte, sondern auch auf den gesperrten Simon Weissteiner sowie auf Lukas Auer und Jakob von Wenzl. David Mair am Tinkhof kam zu seinem Debüt im Tauferer Tor und Stefan Hilber konnte nach seiner Verletzung wieder von Beginn an gebracht werden. Die Gäste konnten zwar eine starke Startelf aufbieten, die Bank war aber mit Maximilian Oberhofer und Samuel Schönegger, sowie einem 2001-er, zwei 2003-er Spielern, dem 38-jährigem Armin Rieder und Trainer Peter Unteregelsbacher für einen Aufstiegskandidaten nicht wirklich breit besetzt. Nach einem ersten Abtasten kamen die Gäste in der 13. Minute durch Hannes Villscheider zur ersten Chance, als er frei zum Schuss kam, der Ball flog aber über das Tor. Nur eine Minute später konnte sich David Mair am Tinkhof das erste Mal auszeichnen, als er im Herauslaufen vor Lukas Hofer retten konnte. Hier zeigte er das erste Mal auf, dass er voll da war und dass man sich auf ihn verlassen konnte. In der 45. Minute bot sich Maxi von Wenzl eine gute Möglichkeit, sein Kopfball ging über das Tor. In der 49. Minute gab es einen Elfmeter für Taufers, diesmal versuchte es Stefan Abfalterer, er scheiterte aber an Torhüter Andrea Cirillo. Der in dieser Saison schon vierte nicht verwandelte Elfmeter verhieß nichts Gutes, denn fast immer bescherten uns diese vergebenen Strafstöße am Ende Punkteverluste. Taufers spielte aber entschlossen weiter und wurde in der 60. Minute mit der Führung belohnt, nach einem Eckball von Abfalterer verwertete Stefan Hilber mit dem Kopf. In der 78. Minute hatten die Gäste nach einer Hereingabe vor das Tor durch Lukas Hofer die beste Ausgleichschance, aber Torhüter Mair am Tinkhof entschärfte sie mit einer Glanzparade. Nur eine Minute später legte Stefan Moser seinem Bruder Daniel den Ball im Strafraum ideal zurecht, seinen Schuss aus 13 Metern konnte Cirillo halten. Als er auch noch einen Freistoß von Stefan Abfalterer halten konnte und auf der Gegenseite ein Schuss von der Strafraumgrenze durch Mirco Schrott knapp am Pfosten vorbei ging, stand der knappe, aber nicht unverdiente Sieg fest. Diesen widmen wir diesmal unserem jungen Torhüter, denn bei seinem ersten Einsatz gleich zu null zu spielen, ist schon eine große Sache und das Elferschießen üben wir noch.

Tor:
1:0 Hilber (60. Min.)

Aufstellungen:
SSV Taufers/Itas: Mair am Tinkhof, Abfalterer, Leitner, Ploner, Niederwolfsgruber, Julian Oberbichler, Hilber (ab 85. Golser), Simon Oberbichler, Maxi von Wenzl (ab 75. Stefan Moser), Lacedelli, Daniel Moser

Gitschberg Jochtal: Cirillo, Johannes Oberhofer (ab 72. Michael Hofer), Furlani, Amort, Turcanu, Untersteiner, Fischnaller (ab 42. Schönegger) Schrott, Lukas Hofer, Acherer, Villscheider (ab 56. Dalia)

SR.:Babar Ali (Meran)

<< zurück



Kommentar schreiben



Ich habe die Privacy-Bestimmungen gelesen und gebe meine Zustimmung zur Behandlung meiner persönlichen Daten aufgrund Art. 13 DS-GVO 2016/679 (Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten).


 

1. Amateurliga B
Auswahl Ridnauntal 32
Taufers 26
Latzfons Verdings 24
Ritten 23
Lüsen 23
Gitschberg Jochtal 19
Barbian Villanders 19
Reischach 17
Vahrn 16
Feldthurns 14
Rasen 13
Gsies 12
Kiens 9
Plose 9

Torschützen Top5
Stefan Moser 7
Reina 4
Hossla 4
Simon Weissteiner 2
Stefan Hilber 2


Die Ergebnisse der Runde
A-Jugend:
JF Taufra Ahrn - Voran Leifers 1:2

B-Jugend:
Sarntal - JF Taufra Ahrn 1:1




Die nächsten Spiele
Pokal 1. Amateurliga:
Ulten - SSV Taufers/Itas (am Samstag um 15 Uhr)

A-Jugend:
SSV Brixen - JF Taufra Ahrn

B-Jugend:
JF Taufra Ahrn - Ausw. Ridnauntal



SSV Taufers Fussball | Admin | info@taufers-fussball.com | Impressum | created with Contech SCS
St.Nr.: 81012420212