Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren
SSV Taufers Fussball

Home


SSV Taufers
News   <
Kontakt   <
Die Sektion Fußball   <
Die Jugendabteilung   <
Unsere Mannschaften   <
Spielerbewegungen 19/20   <
Die Spieler   <
Unsere Sportanlagen   <
Unsere Sponsoren   <
Unsere Gönner   <
Meisterschaftsstatistik   <
Historie des Vereines   <
Bau des Kunstrasenplatzes   <
Jugendcamps im Sommer   <
Downloads   <
Ritiri a Campo Tures   <
Belegungsplan Rasenplatz   <
Belegungsplan Kunstrasenplatz   <
Fanartikel   <
Im ehrenden Gedenken   <

Interaktiv
Forum   <
Fotos   <
Links   <
Newsletter   <

Ergebnisse
Meisterschaften   <
Statistiken   <
Archiv   <

Spielberichte Jugend
Wissenswertes JFTA Teams   <
Alles zu Jugend Basis Teams   <

Ergebnisse Landespokal 1. Amateurliga
Landespokal 1. Amateurliga 2019/20   <

1. Amateurliga B - Unsere Gegner
SC Plose   <
ASV Feldthurns   <
SV Kiens   <
Lüsen   <
Latzfons/Verdings   <
Pichl Gsies   <
Auswahl Ridnauntal   <
SC Rasen   <
SG Gitschberg Jochtal   <
Barbian Villanders   <
Ritten Sport   <
SV Vahrn   <
SV Reischach   <

24.11.2019

Sieg nach Rückstand gegen Feldthurns

Sieg nach Rückstand gegen Feldthurns
Maxi von Wenzl brachte mit
seinem ersten Saisontor
die Entscheidung
Die Gäste aus Feldthurns mussten ersatzgeschwächt antreten, da sie neben dem gesperrten Markus Pfattner auch auf den erkrankten Torjäger Michael Griessmair verzichten mussten. Trotzdem versteckten sie sich in der Anfangsphsase nicht und kamen schon in der 3. Minute zur ersten Chance des Spiels. Edenhauser setzte sich im Dribbling gegen Ploner durch, anstelle eines Passes vor das Tor entschied er sich für einen Schuss auf das kurze Eck, Maroni ließ sich ber nicht überraschen und lenkte den Ball zur Ecke. In der 4. Minute bediente Maxi von Wenzl Simon Oberbichler, dessen Schuss flog von der Oberkante der Latte ins Toraus. In der 23. Minute lief Taufers in einen Konter, als in der Vorwärtsbewegung der Ball verloren wurde, ein Steilpass ging in den Lauf von Michael Nitz, der allein auf das Tor zulaufen konnte, seinen Schuss aus 12 Metern konnte Maroni noch ablenken, aber nicht genug, sodass er im Winkel landete. In der 25. Minute hatte Maxi von Wenzl den Ausgleich auf dem Fuß, sein Schuss wurde aber noch abgeblockt. In der 36. Minute krachte ein Kopfball von Niederwolfsgruber nach einem Freistoß durch Abfalterer an die Querlatte, den Abpraller klärte die Verteidigung der Gäste. Mit 0:1 ging es in die Halbzeit. In der 62. Minute erkannte der Schiedsrichter einen Kopfballterffer von Julian Oberbichlé wegen eines angeblichen Abseits nicht an. Mit seiner ersten Aktion nach der Einwechslung hatte Stefan Moser eine weitere Ausgleichchance, seinen Kopfball konnte Kerschbaumer zur Ecke ablenken. In der 68. Minute konnte zunächst Stefan Moser einen Ball vor dem Tor nicht richtig treffen, der Ball kam zu Stefan Abfalterer auf der linken Seite, den Schuss passte genau ins Kreuzeck zum 1:1. In der 70. Minute konnte Kerschbaumer einen Schuss von Stefan Moser mit dem Körper abblocken. In der 77. Minute brachte Leitner knapp vor dem Toraus eine Flanke vor das Tor zu Stefan Moser, seine Direktabnahme landete zum 2:1 im Tor. In der 82. Minute kam ein Ball in die Tiefe zu Maxi von Wenzl in den Lauf, mit seiner Schnelligkeit ließ er seinen Verteidiger stehen, er sah dass ihm Torhüter Kerschbaumer entgegen kam, so versuchte er ihn zu überheben, Kerschbaumer war mit den Händen noch am Ball, dieser ging aber über ihn drüber und rollte so über die Torlinie zum 3:1. Damit war das Spiel entschieden, in den restlichen Minuten spielte Taufers das Ergebnis locker nach Hause und feierte so letztendlich einen verdienten Sieg.

Tore:
0:1 Michael Nitz (25. Min.)
1:1 Abfalterer (68. Min.)
2:1 Stefan Moser (77. Min.)
3:1 Maxi von Wenzl (82. Min.)


Aufstellungen:
SSV Taufers/Itas: Maroni, Abfalterer, Leitner, Ploner, Niederwolfsgruber, Daniel Moser (ab 64. Stefan Moser), Julian Oberbichler (ab 74. Hilber), Simon Oberbichler, Maxi von Wenzl (ab 89. Steger), Weissteiner, Lacedelli (ab 85. Elias Kirchler)

Feldthurns: Manuel Kerschbaumer, Martin Kerschbaumer, Messner, Florian Dorfmann, Steinhauser, Burger (ab 83. Peter Nitz), Michael Nitz (ab 78. Meraner), Villscheider Unterthiner, Michael Dorfmann, Alex Kanitoler, Edenhauser

SR.: Alfio Previtera (BZ)

<< zurück



Kommentar schreiben



Ich habe die Privacy-Bestimmungen gelesen und gebe meine Zustimmung zur Behandlung meiner persönlichen Daten aufgrund Art. 13 DS-GVO 2016/679 (Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten).


 

1. Amateurliga B
Auswahl Ridnauntal 32
Taufers 26
Latzfons Verdings 24
Ritten 23
Lüsen 23
Gitschberg Jochtal 19
Barbian Villanders 19
Reischach 17
Vahrn 16
Feldthurns 14
Rasen 13
Gsies 12
Kiens 9
Plose 9

Torschützen Top5
Stefan Moser 7
Reina 4
Hossla 4
Simon Weissteiner 2
Stefan Hilber 2


Die Ergebnisse der Runde
1. Amateurliga: (Nachtragsspiel)
Kiens - SSV Taufers/Itas 0:2




Die nächsten Spiele
Winterpause



SSV Taufers Fussball | Admin | info@taufers-fussball.com | Impressum | created with Contech SCS
St.Nr.: 81012420212