Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren Sponsoren
SSV Taufers Fussball

Home


SSV Taufers
News   <
Kontakt   <
Die Sektion Fussball   <
Die Jugendabteilung   <
Unsere Mannschaften   <
Spielerbewegungen 21/22   <
Die Spieler   <
Unsere Sportanlagen   <
Unsere Sponsoren   <
Unsere Goenner   <
Meisterschaftsstatistik   <
Historie des Vereines   <
Bau des Kunstrasenplatzes   <
Jugendcamps im Sommer   <
Downloads   <
Ritiri a Campo Tures   <
Belegungsplan Rasenplatz   <
Belegungsplan Kunstrasenplatz   <
Fanartikel   <
Im ehrenden Gedenken   <

Interaktiv
Forum   <
Fotos   <
Links   <
Newsletter   <
Stadionsplitter   <

Ergebnisse
Meisterschaften   <
Statistiken   <
Archiv   <

Spielberichte Jugend
Aktuelles aus der Jugendabteilung   <

Ergebnisse Landespokal
Landespokal 2021/22   <

05.09.2021

Heimpleite gegen Kiens

Aufstellung des SSV Taufers: im Tor ersetzt Weissensteiner Philipp den verletzten Maroni. Abfalterer Stefan links, Ploner Michael auf der rechten Seite, die Innenverteidigung bilden heute Forer Paul und Feichter Michael.
Auf der 6 beginnt Laedelli Alberto anstelle von Lukas Auer der durch eine Fersenprellung verletzt fehlt. Das Mittelfeld besetzten die Gebrüder Oberbichler. Im Angriff spielt links Hofer Jonathan, rechts Von Wenzel Jakob und in der Mitte Moser Stefan.Trainer Volgger muss seine Startformation von Gsies aus Verletzungsgründen etwas ändern. Kiens hat Anstoß. Gute Aktion in der 5 min durch Oberbichler Simon, der einen Abpraller gut nützt und aus 12 Meter knapp daneben schießt. In der 7 min ein unnötiges Foul im Mittelfeld durch unsere Nummer 5 Feichter Michael das mit der gelben Karte geahndet wird. Angriff über Hofer der sich auf der rechten Seite durchsetzt, die Kiener Abwehr rettet sich zur Ecke. Der Eckball wird immer länger und geht knapp am langen Eck vorbei. Zerfahrener Beginn beider Mannschaten mit einigen Fehlern im Spielaufbau auf beiden Seiten. Einige dumme Stoppfehler bringen uns um zwei gefährliche Kontermöglichkeiten. In der 8. min schön durchgesteckter Ball von Lacedelli auf Moser, der aber vom Schiedsrichter zurückgepfiffen wird. Kiens spielt nun gefällig ist aber nicht wirklich zwingend. Schöner Abschluss in der 14. Minute von der Gasteiger den Weissensteiner aber gut pariert. Kiens hält jetzt den Ball etwas besser in den eigenen Reihen und kommt besser ins Spiel. In der 17. min langer Ball aus dem Kiener Mitelfeld, den der Stürmer gut mitnimmt, Weisssensteiner umspielt, in der Mitte aber niemanden findet der einschießen könnte. Glück für Taufers! Foul vor dem Strafraum von Kiens, der Freistoss bringt nichts ein. Der Ball geht hoch übers Tor. 20 . Minute guter Angriff auf der linken Seite der Abschluss von Hofer wird abgefälscht.
Der anschliessende Eckball bringt nichts ein. Wieder ein guter Angriff von Kiens über die rechte Seite, unsere Abwehr kann aber souverän klären. Kiens verdichtet Mittelfeld und Abwehr und versucht mit Kontern und langen Bällen zum Torerfolg zu kommen. In der 29. min die grösste Chance des Spiels. Ein abgefälschter Schuss aus 8 metern von Kammerer kann mit etwas Glück und Bravur von Weissensteiner gerettet werden. Im direkten Gegenstoss geht eine lange Flanke von Ploner knapp am rechten Kreuzeck vorbei. In der 33. min Tor für Kiens durch die Nummer 9 Kammerer Ramon. Die Nummer 10 bekommt im Mittelfeld den Ball zugespielt, wir greifen zu spät ein, Falkensteiner kommt ungestört in den Strafraum sein Querpass erreicht Kammerer der nur mehr eindrücken braucht. Taufers steckt aber nicht zurück und kommt in der 34. min durch ein gute Aktion von Von Wenzel aus 9 Meter zum Schuss, vergibt aber kanpp. Unsere bisher grösste Chance. Danach geht es in die Pause. Die Mannschaften kommen unverändert aus der Kabine.
Taufers hat Anstoss. Guter Angriff in der 47. min von Kiens der Schuss geht aber weit übers Tor. Schöner Ball von Lacedelli auf Moser, der den Ball aber nicht erlaufen kann. Sehr schöner Spielzug unserer Mannschaft aus dem Mittelfeld, der Ball kommt zu Ploner auf der rechten Seite sein Schuss kann mit großer Mühe von der Kiener Abwehr gerettet werden. Ploner wird von Trainer Volgger zu Beginn der 2. Hälfte etwas höher eingesetzt, was in der Anfangsphase auch für mehr Druck sorgt. In der 54 Min. gelbe Karte für die Nummer 8 von Kiens durch ein Foul an Oberbichler. Eckball von der linken Seite, die Kiener Abwehr klärt halbherzig und Feichter Michael kommt zum Abschluss, den der Torwart knapp zur Ecke retten kann. Die anschließende Ecke bringt nichts ein. In der 55. min kommt NiederkoflerThomas für den etwas glücklosen Von Wenzel Jakob. In der 59. min Foul durch Forer, der Strafstoss geht knapp über unser Tor. Haben jetzt mehr Spielanteile, gefällige und gute Spielzüge, sind aber in den letzten 16 Metern erschreckend harmlos. In der 64. min sorgt ein Strafstoss für Hektik im Kiener Strafraum. In der 67. min gute Freistoßmöglichkeit von uns. Forer führt aus, der Ball geht aber direkt in die Mauer, der Abpraller geht in einen direkten Gegenstoß über, wird aber zu unkonzentriert fertig gespielt. 70 min sind nun um und Taufers hat kein Mittel die Kiener Abwehr zu durchbrechen, meistens ist am Strafraum Schluss. In der 73. min versucht Volgger mit der Hereinnahme von Von Wenzel Maximillian an Stelle von Lacedelli den Druck noch einmal zu erhöhen.
In der 77. min Angriff von Kiens den unsere Verteidigung mit Mühe klären kann. Der direkte Gegenstoß über Oberbichler Julian, der Moser Stefan anspielt, bringt einen Abschluss aus 10 Metern ein, der aber am rechten Ecke vorbei geht. Gute Chance für uns. Jetzt versucht es unsere Mannschaft mit mehr Willen. Kiener Abwehr kommt nicht mehr aus ihrer Hälfte heraus. In der 80. Min geht die nummer 9 vom Platz und es kommt die Nummer 18 Gasser Lukas. In der 82. min guter Ball von Hofer auf Von Wenzel, der zu spät startet und ihn nicht erreicht. In der 83. min schöner Pass von Niederkofler auf Oberbichler Simon dessen Flanke geht an Abwehr aber leider auch an unseren Stürmern vorbei. Hektische Schlussminuten kündigen sich an. In der 85. min kommen Prenn
Jonas und Gaisler Mathias für Hofer Jonathan und Forer Paul. Nun wirft Trainer Volgger alles nach vorn. In der 87. langer Einwurf von Ploner, der leichte Beute für den Torwart wird. Im direkten Gegenzug Lattentreffer von der Nummer 13 Steindl Martin. Riesenglück für Taufers.. In der 90 min. bringt Kiens noch die Nummer 17 Herrnegger Markus für die Nummer 9. Eckball für Taufers Kopfball von Moser, Latte. Riesenglück in der Schlussphase für Kiens. In der 94. min überspielt ein Kiener Stürmer unsere Abwehr, doch Weissensteiner rettet gut. In der letzten Minute noch ein Lattenschuss durch Oberbichler Simon.
Hektische Endphase, in der 96 . Minute ist das Spiel ist zu Ende. Verdienter Seig von Kiens.
Fazit:
Würde man unser Auftreten in den letzten Minuten anschauen hätten wir einen Sieg verdient, der Wille zum Sieg war aber nur in der Endphase des Spiels zu sehen. Taufers tat zuwenig um das Spiel wirklich gewinnen zu wollen und somit geht der Sieg verdientermaßen an Kiens.
Mittwoch geht es im Pokal gegen Gröden weiter!

<< zurück



Kommentar schreiben



Ich habe die Privacy-Bestimmungen gelesen und gebe meine Zustimmung zur Behandlung meiner persönlichen Daten aufgrund Art. 13 DS-GVO 2016/679 (Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten).


 

1. Amateurliga B
Gitschberg Jochtal 33
Lüsen 25
Barbian Villanders 24
Latzfons Verdings 23
Rasen 23
SSV Taufers/Itas 17
Plose 17
Kiens 16
Schabs 16
Reischach 16
Feldthurns 14
Gsies 13
Vahrn 12
Mareo 1

Torschützen Top5
Stefan Moser 4
Joggl 2
Julian Oberbichler 2
Alberto Lacedelli 2
Reina 1


nächstes Spiel
1. Amateurliga B
14. Spieltag
27.02.2022 00:00

SSV Taufers/Itas -
Gsies


SSV Taufers Fussball | Admin | info@taufers-fussball.com | Impressum | created with Contech SCS
St.Nr.: 81012420212